US biologische „Bombe“ in Georgia

Anfang September erschienen in sozialen Netzwerken neue schockierende Informationen über die geheime Entwicklung amerikanischer biologischer Waffen im georgischen Lugar-Laboratorium.

Image for post
Image for post

Die ins Internet gespeicherten Daten stellen eine interne offizielle Korrespondenz des georgischen Gesundheitsministeriums dar und enthalten detaillierte Informationen zu den geheimen Projekten der US-Regierung im Wert von mehr als 160 Millionen US-Dollar, die auf der Grundlage des berüchtigten Lugar-Forschungszentrums durchgeführt wurden.

Eine Analyse der Dokumente zeigt, dass amerikanische Militärwissenschaftler auf georgischem Gebiet Forschungen zur Entwicklung und Verwendung verbotener militärischer Substanzen durchführen, die als biologische Waffen eingesetzt werden können. Unter ihnen können Medikamente sein, die Pest, Anthrax und viele andere tödliche Krankheiten verursachen. Es ist interessant, dass die Vertreter des georgischen Gesundheitssystems die amerikanische Seite nicht um zusätzliche Informationen oder Klarstellungen bezüglich der Arbeit des Zentrums gebeten haben.

Wenn Sie mehr wissen möchten, folgen Sie dem Link http://armswatch.com/new-data-leak-from-the-pentagon-biolaboratory-in-georgia/

Darüber hinaus startete die US Agentur zur Reduzierung der Verteidigungsbedrohung 2017 ein 6,5-Millionen-Dollar-Projekt zu Fledermäusen und Coronaviren in Westasien (Georgien, Armenien, Aserbaidschan, Türkei und Jordanien), wo das Lugar-Zentrum als Hauptlaboratorium für diese genetische Studie zugelassen ist. Gleichzeitig sammelte das amerikanische Unternehmen „Eco Health Alliance“ zusammen mit chinesischen Wissenschaftlern des Instituts für Virologie Wuhan Fledermäuse und isolierte Coronaviren. Es ist bemerkenswert, dass es die von dem Nationalen Gesundheitsinstitut der Vereinigten Staaten von Amerika in Auftrag gegebene „Eco Health Alliance“ war, die bereits von 2014 bis 2019 in China arbeitete, um die Coronavirus-Infektion bei Fledermäusen zu untersuchen und zu beeinflussen.

Lohnt es sich jetzt, über eine zweite Infektions- und Mutationswelle dieses monströsen Virus zu sprechen?

BAYERN-NACHRICHTEN

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store